Immer mehr Autoren entscheiden sich dazu, ihr Buch einfach selbst zu veröffentlichen, anstatt ihr Manuskript an diverse Verlage zu senden. Kein Wunder, ist es doch heute dank diverser Selfpublishing-Distributoren theoretisch jedem möglich, unter die Autoren zu gehen.

In diesem Artikel möchte ich dir fünf dieser Distributoren vorstellen: Books on Demand (BoD), tredition, epubli, Amazon Kindle Direct Publishing (KDP) und TWENTYSIX.

Was kostet die Veröffentlichung?

Bei allen Distributoren kannst du dein Buch als eBook kostenlos veröffentlichen. Wählst du tredition, epubli oder KDP, gilt das auch für Taschenbücher. Tredition verlangt dabei, dass du 35 Exemplare deines Buches selbst erwirbst, andernfalls zahlst du einmalig 149,90 Euro.

Für die Taschenbuch-Veröffentlichung zahlst du bei BoD 19 Euro, bei TWENTYSIX 39 Euro jährlich. Beide Distributoren bieten daneben ein Premium-Paket an, mit welchem du von verschiedenen Unterstützungsangeboten, beispielsweise einem Coverservice, profitieren kannst. Bei BoD zahlst du dafür 249 Euro pro Jahr, bei TWENTYSIX 199 Euro.

Entscheidest du dich für eine Neuauflage, ist diese bei epubli und KDP kostenlos. BoD und TWENTYSIX verlangen dafür dieselben Preise wie für die Erstauflage, bei tredition zahlst du pauschal 99,99 €.

Welche Leistungen sind im Preis enthalten?

Bei allen Distributoren erhältst du ohne weitere Kosten jeweils für eBook und Taschenbuch eine ISBN. Dein Buch wird im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) gelistet und ist folglich im Buchhandel erhältlich. Zudem kümmern sich alle Anbieter um die Ablieferung der Pflichtexemplare an die deutsche Nationalbibliothek.

Eine Ausnahme bildet KDP: Für dein Taschenbuch bekommst du auf Wunsch auch hier eine kostenlose ISBN, dein eBook trägt allerdings eine Amazon-Identifikationsnummer, die sogenannte ASIN. Da KDP amerikanische ISBN vergibt, wird dein Buch nicht im VLB gelistet, und um die Lieferung der Pflichtexemplare an die deutsche Nationalbibliothek musst du dich selbst kümmern.

So kannst du dein Printbuch gestalten

Für dein Buch kannst du zwischen verschiedenen Formaten, Einbänden und Papiersorten wählen.

Buchformat

Für uns Autoren ist vor allem das Taschenbuch-Format interessant, du kannst aber bei allen Distributoren auch andere Formate wählen, um beispielsweise ein besonders umfangreiches Buch entsprechend anzupassen. Bei KDP und tredition kannst du sogar dein ganz individuelles Format festlegen.

Die klassischen Formate für Taschenbücher jedes Distributors findest du in der Tabelle weiter unten.

Einband und Papier

Bei BoD, epubli, Amazon KDP und TWENTYSIX kannst du dich zwischen Softcover und Hardcover entscheiden, über tredition veröffentlichst du dein Buch direkt in beiden Varianten.

Die Papiersorte kannst du bei jedem Distributor ebenfalls selbst wählen. Neben verschiedenen Stärken kannst du dich für weißes oder cremeweißes Papier entscheiden. Wahlmöglichkeiten gibt es, außer bei KDP, auch noch hinsichtlich mattem oder glänzendem Papier.

Autorenmarge: Das kannst du verdienen

Da der Vertrieb deines Buches über die Distributoren läuft, erhältst du bei Verkäufen nicht den Preis, den du für dein Buch festgelegt hast, sondern eine Autorenmarge. Vom Verkaufspreis werden Druck- und Vertriebskosten abgezogen, die von Distributor zu Distributor nur unwesentlich variieren. Das, was übrig bleibt, ist deine Marge.

Was du an deinem Buch verdienst, bestimmst du also selbst über den Preis. Bei den meisten Distributoren, die Ausnahme ist einmal mehr KDP, erhältst du übrigens eine höhere Marge bei Verkäufen über den „hauseigenen“ Shop.

Wer hat die Rechte an deinem Buch?

Veröffentlichst du über BoD oder TWENTYSIX, haben gibst du ihnen die exklusiven Nutzungsrechte, du darfst dein Buch für die Dauer der Laufzeit bei keinem anderen Distributor vertreiben.

Bei tredition und epubli stehen dir auch andere Vertriebswege offen.

Bei KDP kommt es darauf an: Meldest du dein eBook für das Spezialprogramm Kindle Select an, bindest du dich exklusiv an Amazon, wirst aber für gelesene Seiten von Kindle Unlimited-Abonnenten vergütet. Verzichtest du auf dieses Programm, kannst du parallel auf andere Anbieter zurückgreifen.

Fazit

Schauen wir uns die verschiedenen Distributoren noch einmal in der Übersicht an:

 BoDtreditionepubliKDPTWENTYSIX
Veröffentlichungskosten19 €/249 € p. a.0 €0 €/149,90 € einmalig0 €39 €/199 € p. a.
Kosten für Neuauflage19 €/249 € p. a.99,99 €0 €0 €39 €/199 € p.a.
Taschenbuch-Format13,5 x 21,5 cm12 x 19 cm12,5 x 19 cm15,24 x 22,86 cm13,5 x 21,5 cm
EinbandSoftcover/ HardcoverSoftcover & HardcoverSoftcover/ HardcoverSoftcover / HardcoverSoftcover/Hardcover
Nutzungsrechteexklusivnicht exklusivnicht exklusivindividuellexklusiv

Für welchen Distributor wirst du dich entscheiden?

Weitere Beiträge, die dich vielleicht interessieren:

close

Willst du immer up to date bleiben?



Abonniere den Newsletter und werde über jeden neuen Beitrag auf kiakahawa.de informiert.
Mit dem Absenden deiner Daten in diesem Formular erhältst du eine Bestätigungs-E-Mail. Mit Klick auf den darin angegeben Link bestätigst du deine Newsletter-Anmeldung (Double-Opt-In).
Mit der anmeldung zum Newsletter bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden hast.